Die Pflege des Malteserfells

von Manny Comitini (TOP-NOTCH-TOYS April 2013 S.64)
http://www.topnotchtoysonline.com/#!digital-issue/cufw
Übersetzung in das Deutsche leider nur von mir, Klaus Holzmann

  "Während viele glauben, ein bestimmtes Produkt pflegt den Hund ganz automatisch, ist es in Wahrheit eher die Art und Weise wie ein Produkt verwendet wird als das was verwendet wird."
Die Missverständnisse und der Hype hinter der Pflege ist meistens die einfache Entschuldigung für Leute, warum sie keinen Malteser ausstellen wollen.
Meine Philosophie ist es, alles weiter zu geben, was ich über Pflege weiss, so dass, einmal verstanden, sich jeder auf die wirklich schwierigen Teile des Hobby konzentrieren kann: den Körperbau eines Maltesers zu erlernen und wie man bessere Hunde züchtet, so dass sie nicht Zeit auf das Fellwachstum eines Maltesers verschwenden, der besser Liebhaberhund geblieben wäre.
Die Zeit und Mühe, die Menschen für ihren Malteser als Show-Hund aufwenden, wenn er zu Hause "zu recht gemacht" wird (das heißt nicht nur der Zustand des Fells, sondern auch körperliche sowie geistige Verfassung) ist beträchtlich, wenn er auf einer Ausstellung präsentiert werden soll.
Es gibt viele Aussteller mit der Fähigkeit das Fell bodenlang wachsen zu lassen, aber nur wenige lernen weiter und perfektionieren ihre Pflegefähigkeiten, um in der Lage zu sein ein gelungenes und fertiges Exponat präsentieren zu können. Während viele glauben, ein bestimmtes Produkt pflegt den Hund ganz automatisch, ist es in Wahrheit eher die Art und Weise wie ein Produkt verwendet wird als das was verwendet wird.
Die Fähigkeit den Zustand, die Qualität und Beschaffenheit eines Malteserfells einzuschätzen ist der Schlüssel zur Bestimmung der Produkte, die verwendet werden und des Pflege-Prozesses, der für die Karriere des Hundes verfolgt werden soll. Es gibt eine große Anzahl von unterschiedlichsten Fellen auf den Malteserkörpern in der Welt. Je länger Sie sich mit der Rasse beschäftigen, um so mehr Unterschiede werden Sie antreffen. Man könnte darüber diskutieren, welche Haarstruktur am ehesten richtig ist, aber in Wahrheit ist es egal, denn alle Texturen gewinnen das eine oder andere Mal im Ausstellungsring, falls gut genug vorgestellt wird.
Mein Pflegewerkzeug besteht aus Nadel-Bürsten von Madan® und Pure Paws®, Krest 4640 Stielkämmen, sowie eine Vielzahl von Metall-Kämmen und weichen Bürsten zum Glätten. Produkte wie Vellus® Satin Cream, ProLine Self Rinse™ und Plush Puppy Protein Balm werden immer bei jedem Hund verwendet, egal welches Fell oder Alter; ohne sie verlasse ich nie das Haus. Ich benutze einen professionellen Sedu® Marken-Föhn für den Menschen (mit einer ionischen Option) mit dem Chris Christensen Systems® Handheld Trockner werden alle meine Malteser mit langem Fell getrocknet. Der Handtrockner ermöglicht eine größere Kontrolle über spezifische Bereiche, die nicht übermäßig getrocknet werden sollen. Das Ergebnis ist weniger Volumen, mehr Glanz und Haar, das nicht nur gesund aussieht, sondern sich auch gesund anfühlt. Mein Glätteisen ist das CHI Air® Classic Ceramic Tourmaline.

"Je länger man mit der Rasse zu tun hat, desto mehr Haarstrukturen werden Sie finden."
Es gibt eine Fülle von sehr erschwinglichen Produkten in der Nachbarschaft, die einen Malteser reinigen, konditionieren und ein ansehliches, fertiges Aussehen verleihen. Die Sorte der von Ihnen verwendeten Produkte und die verwendete Menge basiert auf dem Zustand und der Beschaffenheit des Fells. Ich benutze nie ein Produkt in voller Stärke. Shampoo und Conditioner werden immer mit Wasser vermischt auf den Hund in der Badewanne aufgetragen. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung des Produkts auf das ganze Fell. Shampoo wird immer ausgespült. Conditioner wird niemals ausgespült. Das Verhältnis von Shampoo zu warmen Wasser ist ungefähr 1:20.
In den Regalen in meinem Pflegeraum habe ich säubernde, weissmachende, feuchtigkeitsspendende und medizinische Shampoos sowie aufhellende, feuchtigkeitsspendende und tiefenwirkende Haarkuren. Markennamen wie Herbal Essence®, Dove®, Suave® und Clear® sind an der Tagesordnung. Ich halte ständig eine Flasche weissen Essig bereit, um die Hefebildung steuern zu können (es kommt mit Wasser vermischt auf den Hund) und weitere Produktion zu verhindern. Was die Verwendung von Öl angeht, ich habe es in letzter Zeit nicht benutzen müssen. Ich genieße das Fell täglich in seinem natürlichen Zustand zu sehen, so dass ich weiß, wie es am Tag der Ausstellungzu aussehen wird.
Ich beginne mit der Baderoutine wenn die Welpen 8-9 Wochen (manchmal auch früher, wenn notwendig) alt sind. Das Routine-Baden findet 2 mal pro Woche statt. Nachdem sie 12 Wochen alt geworden sind, werden potenzielle Show Welpen alle 3 Tage gepflegt und manchmal auch häufiger, falls notwendig.
Für ein gesundes und in gutem Zustand befindliches Welpenfell, verwende ich ein 'light' oder 'für-jeden-Tag' Shampoo und dann einen 'light', 'für-jeden-Tag' Conditioner. Wenn das Fell beschädigt wurde oder trocken ist, benutze ich eine feuchtigkeitsspendende Spülung. Mit etwa 5 Monaten, wenn das Fell gebrochene Enden und Spliss hat, fülle ich eine Wurf-Pfanne[?] etwa ⅓ mit Wasser und füge einen speziellen Conditioner (ein speziell zum Reparieren von beschädigtem Haar und/oder um Spliss zu verhindern) hinzu. Ich lasse den Hund für mindestens 3 Minuten in der Lösung stehen oder sitzen, damit die Enden so viel Produkt wie möglich aufnehmen können. Diese letzte Prozedur ist unerlässlich für Welpen und gleichzeitig der Trick, mit dem das Fell meiner Welpen gleichmäßig dick und fast ohne Bruch bleibt. Das Ergebnis ist ein gesundes fast bis auf den Boden reichendes Fell, bevor sie 9-10 Monate alt werden. Durch die früh beginnende Fellschadenskontrolle bei den Welpen ebnen Sie den Weg zu einem fast makellosen Erwachsenenfell. Ich lasse das Fell nie durch Vernachlässigung verfilzen. Knoten entstehen aus verschiedenen Gründen, aber wenn nicht Sie die Ursache aufgrund falscher Produkte sind oder weil Sie nicht regelmäßig gebürstet und gebaded haben, sind die entstandenen Knoten unbedeutend.
Nach jedem Bad wird das Fell geglättet. Wenn ich den Leuten diesen Teil der Pflege erkläre, neigen sie dazu mit Fragen zu Schäden an den Haaren durch übermäßiges Glätten zu reagieren. Das Haar alle 3-4 Tage zu glätten ist nicht übertrieben. Jedes falsch eingesetzte Werkzeug wird das Fell schädigen. Ein hochwertiges Keramik Glätteisen, auf die richtige Temperatur eingestellt, wird das Fell schonend behandeln. Dickeres Fell erfordert höhere Temperatur-Einstellungen (175°C-200°C), während dünnes, seidiges Haar von niedrigeren Heizstufen (150°C-200°C) profitiert. Glätten versiegelt die Follikel und hält so die Feuchtigkeit, was hilft Spliss zu verhindern. Das ermöglicht das Fell auf Bodenlänge zu wachsen.
Durch das Glätten des Fells wird das Wickeln sehr einfach. Es ist schwierig das richtige Alter zu bestimmen, wann mit dem Wickeln eines Maltesers zu beginnen ist. Jeder Malteser ist unterschiedlich und einige eignen sich besser zum Wickeln als andere. Ich wickel nicht alle meine Hunde um Über-Bodenlänge zu erreichen. Aber wenn sie 8-9 Monate werden würde ich angefangen den Hund an der Schnauze, den Ohren und am Kopf das Haar zu wickeln, um zu verhindern, dass beim Fressen darauf rumgekaut wird. Ich benutze für die Wickel ein Wachspapier der Größe 6x10.25" (ca. 15x26cm). Bis zu diesem Zeitpunkt wird das Haar an der Schnauze und am Kopf mit den leichtesten verfügbaren Gummis gehalten.
Die Art und Weise wie ich die Hunde für die Show bade unterscheidet sich nicht zu Pflegebädern. Die Bade-Produkte für den einzelnen Hund ändern sich nicht für den Tag der Ausstellung.
Ich bade meine Hunde am Morgen vor der Ausstellung und an jedem Ausstellungsmorgen. Ich beginne mit der Pflege spätestens 4-5 Stunden vor der Ring-Zeit. Das ist genügend Zeit um zwei Malteser richtig ausgeführt gebürstet, gebadet, getrocknet und geglättet zu bekommen, mit etwa 15 bis 20 Minuten für die Top-Knoten und ein bisschen Trimmen von Haaren, die ich vorher bei der Pflege vergessen habe.
Ich erledige alle meine Trimm-Arbeit entweder bevor ich zur Ausstellung fahre oder am Abend vor der Ausstellung. Um das Fell durchzubürsten benutze ich Nadel-Bürsten und manchmal kleine, weiche Bürsten zum Glätten, falls nötig. Ich sprühe das Fell mit einer Lösung von Light oder Leave-In Conditioner und destilliertem Wasser ein, um das Fell beim Durchbürsten und Überprüfen auf kleine Knoten aufgelockert zu bekommen. Ich benutze die gleiche Lösung am Ring und im Ring um das Haar in Ordnung zu halten. Ich verwende keine Styling-Produkte in Sprühflaschen, da das Fell anders ausschauen könnte und sich anfühlen könnte, als es sein sollte. Der Hund ist mit dem gleichen Verfahren wie zuvor beschrieben (Pflege-Bad) gebadet, dann getrocknet und anschließend geglättet worden.
Am Tag der Ausstellung glätte ich das Haar unter Benutzung von Styling-Produkten. Die beiden Produkte, die ich schon seit Jahren benutze sind Garnier® Fructis Style™ Anti-Humidity Smoothing Milk and Plush Puppy Protein Coat Balm. Beide haben antistatische Eigenschaften und beide bieten dem Haar einen leichten Halt, dass die losen Haare nicht herumfliegen und die Haarenden am Platz bleiben, ohne dass das Fell sich fettig anfühlt oder erscheint. Beide Produkte absorbieren schnell und geben dem Fell einen schönen, natürlich wirkenden Glanz. Beide können am Ring neu oder im Ring von Hand aufgetragen werden, falls zusätzlicher Halt erforderlich (an windigen Tagen) sein sollte und dann auch wieder beim Gewinnerfoto ohne aufzutragen. Beide tragen auch zum Zustand der Haare bei, damit sie an Ort und Stelle gehalten werden.
Um die Top-Knoten zu machen, kämme ich das Haar sanft und stütze mich dabei größtenteils auf das Kämmen und die Platzierung des Gummis, um die Form des Top-Knots zu bilden. Ich mache nie streng aussehende, hohe Top-Knoten, die knistern, wenn Sie sie berühren und hüpfen, wenn der Hund sich bewegt. Ich verwende eine minimale Menge an Haargel und nachdem die Top-Knoten fertig sind ein wenig Haarspray, um alles an seinen Platz zu halten. Je natürlicher das Haar aussieht, desto besser. Ich benutze Haarspray auf dem Ende des Metall-Teils vom Stielkamm, um die feinen Härchen an Ort und Stelle auf dem Kopf und um die Top-Knoten herum zu glätten und ein schönes, sauberes Aussehen zu erhalten und damit der Fokus auf den Augen des Hundes liegt.
Wenn die Ausstellung vorbei ist, ist das erste, was ich tue zurückzugehen und die Top-Knoten zu öffnen. Ich mag sie nicht länger als nötig haben. Das Produkt, das ich zum Aufmachen der Top-Knoten verwende, ist die gleiche Wasser/Conditioner-Lösung, die ich nutze, um das das Fell vor dem Baden zu besprühen. Je weniger Styling-Produkte Sie im Fell verwenden desto leichter ist es sie ohne Bruch zu entfernen. Wenn der Hund einer von denen ist, dessen Körper ich wickel, dann ist das der Moment wenn ich das mache. Falls der Boden der Ausstellung besonders hart war, wickel ich das Haar an den Enden mit Vellus® Satin Creme für extra über-Nacht-Conditioner.
Also, das ist das große Geheimnis, wie ich das Fell eines Maltesers wachsen lasse. Hoffentlich habe ich es für Sie so leicht lesbar gemacht, wie es eigentlich ist, und hoffentlich ermutigt dieser Artikel Menschen alle Ängste bei der Fellpflege eines Maltesers zu überwinden und sie finden Interesse an unserer Rasse.

BIO Ich züchte und stelle Malteser mit meinem Partner, Christopher Vicari, seit über 20 Jahren aus. Unser Zwingername ist Chrisman Maltese. Gemeinsam haben wir konsequent Malteser gezüchtet, die Top-Produzenten und top Best in Show Gewinner, Best in National Specialty Show, Best Puppy, Best Bred-By, Bester Veteran Malteser in der ganzen Welt geworden sind. Wir haben #1 Malteser aller Rassen und Rasse-Systeme sowie zahlreiche Top-10 Malteser in all den Jahren gehabt. Wir halten derzeit den Titel für die Zucht der jüngsten Maltesers, der jemals eine Best in Specialty Show gewonnen haben.